Sie möchten
den Beruf
Erlebnispädagoge/in
richtig erlernen?

Während unserer Kurzfortbildungen von bis zu sieben Tagen Dauer gewinnen Sie tiefe Einblicke in das Metier und werden nach erfolgreichem Absolvieren viele Aktivitäten in der Natur selbstständig durchführen und reflektieren können.

Eine anerkannte Ausbildung in diesem Bereich bedarf jedoch mehr.

Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik schreibt beispielsweise vor, dass anerkannte Ausbildungen mindestens 18 Tage dauern und sich über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten erstrecken müssen.

Unsere Ausbildungen in diesem Bereich erfüllen diese Voraussetzungen und sind zertifiziert.

Siegel Bundesverband Individual und Erlebnispädagogik

Siegel Bundesverband Individual und Erlebnispädagogik

Qualität in der Individual- und Erlebnispädagogik – Reinhard Zwerger ist derzeit im geschäftsführenden Vorstand des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik und hat zusammen mit anderen Mitgliedern des Zwerger&Raab Lehrteams entscheidend an der Entwicklung des Qualitätssiegels mitgewirkt.

Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik

Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik